Spiel im Lenkrad

Technik - Dakota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc...

Spiel im Lenkrad

Beitragvon hanswurst77 » 6. Apr 2018 22:28

Moin.
Kurz zur Vorgeschichte. VOr zwei Jahren meinen Ram Van von 99 mit 160000 runter. Spiel war da auch schon vorhanden. Zur Werkstatt gefahren. Er konnte nix feststellen. Seine Aussage war daher neues Lenkgetriebe oder, für kurzfristige Besserung, einstellen. Gesagt, getan. Eingestellt, aber keine Besserung. Dann erstmal ruhen lassen. Letzte Woche dann fing das Ding im Lenkungsbereich zu lecken. Keine halben Sachen machen und Servopumpe, Lenkgetriebe und sämtliche Schläuche ausgebaut. Servopumpe überholt, mit neuen DIchtungen, und gereinigt, alle Schläuche neu und, weil das Lenkgetriebe auch draußen war, mal aufgeschraubt und Youtube geschaut um zu verstehen was da drinnen passiert. NOchmals eingestellt und alles wieder eingebaut. Leckt zwar nicht mehr, hat aber immer noch Spiel. Heute dann festgestellt, dass wenn ich das Lenkrad bewege, das Gestänge vom Lenkrad zur Firewall sich dreht, aber das Lenkgestänge, welches dann zum Lenkgetriebe geht, erstmal nix macht. Mir kommt es so vor als käme das Spiel genau von dem Übergang Lenkung oben nach unten. Wenn ihr wisst was sich meine. Genauso verhält er sich halt wenn ich fahre. Ich lenke und es passiert erstmal nix. Ist da auch ne Art Lager drinne?
Zuletzt geändert von hanswurst77 am 6. Apr 2018 22:37, insgesamt 1-mal geändert.
Dodge Ram Van 2500 1998 5,2L
hanswurst77
Newbie
Newbie
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
Themenstarter
 
Beiträge: 21
Registriert: 23.06.2016
Letzter Besuch: 19. Apr 2018 00:02
Wohnort: Harrislee

Zurück zu Technik - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder