Ram 2017

Allgemeines - nur für Trucks, Dodge RAM, SRT-10
Forumsregeln
Technikfragen bitte nur im entsprechenden Technikforum!
Favoriten: Nero1966, doker13407, BigNig
Abonnenten: FortyTwo, smc_stefan, Pavaroti, Henere, HansDell

Re: Ram 2017

Beitragvon Dodge48 » 4. Jan 2017 23:27

Led Blinker gibt's seit Facelift 2013 in den Projektorscheinwerfern. Nix neues :)

Edit: falls du den Lichtschlauch eingeklemmt zwischen Stoßstange und Scheinwerfer meinst: das ist die neue Standlicht Lösung von AEC, eingebaut hier in Europa. Genauso billig und schlecht wie die vorige Variante. Wirst nicht lange Freude daran haben (wenn du sie denn hast)
Zuletzt geändert von Dodge48 am 4. Jan 2017 23:32, insgesamt 1-mal geändert.
1500 Sport Crew Cab, 5,7L Hemi, EZ 10.2015
Granite Crystal Metallic
Jason GFK Deckel
Magnaflow 18"
Crux WLAN-Anbindung Uconnect
Blackout Projektorscheinwerfer
LED´s: Abblendlicht 90mm Modul, TFL-Switchbacks, LED Nebler/TFL/Kurvenlicht
Benutzeravatar
Dodge48
CrewCab
CrewCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 48
Beiträge: 802
Registriert: 23.09.2012
Letzter Besuch: Heute 04:57
Wohnort: Münsterland

Re: Ram 2017

Beitragvon GuzziTom » 5. Jan 2017 02:01

Hatte der 2016er auch schon die Beleuchtung aufm Bed?
2012er Ram Sport Performance 5,7l Hemi, Femitec mit 1 Verdampfer
Benutzeravatar
GuzziTom
Moderator
Moderator
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 49
Beiträge: 4276
Registriert: 06.06.2012
Letzter Besuch: Heute 03:07
Wohnort: Simmern

Re: Ram 2017

Beitragvon Henere » 5. Jan 2017 02:46

GuzziTom hat geschrieben:Hatte der 2016er auch schon die Beleuchtung aufm Bed?


Wenn Du das Cargo Light meinst, das hat der 2014er schon.
Grüße, Hénéré.

- RAM 1500, MY 2014, 4WD, CrewCab, MidSizeBed, Rambox, 5,7 Hemi, 4" höher, BRC mit 2 Verdampfern, Flowmaster 817568 UND Gewichtsbesteuerung ;-)
- HP 301.3 VEB Warnowwerft.
Benutzeravatar
Henere
1500er
1500er
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 44
Beiträge: 2352
Registriert: 16.06.2016
Letzter Besuch: Heute 00:45
Wohnort: Gräfenberg

Re: Ram 2017

Beitragvon GuzziTom » 5. Jan 2017 02:50

Henere hat geschrieben:
GuzziTom hat geschrieben:Hatte der 2016er auch schon die Beleuchtung aufm Bed?


Wenn Du das Cargo Light meinst, das hat der 2014er schon.


Nö, das meine ich nicht, das hat sogar mein 12er schon.
Ich schrub ja auch "Beleuchtung aufm Bed" und nicht "Beleuchtung überm Bed" :mrgreen:
2012er Ram Sport Performance 5,7l Hemi, Femitec mit 1 Verdampfer
Benutzeravatar
GuzziTom
Moderator
Moderator
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 49
Beiträge: 4276
Registriert: 06.06.2012
Letzter Besuch: Heute 03:07
Wohnort: Simmern

Re: Ram 2017

Beitragvon csae3225 » 5. Jan 2017 06:34

Dodge48 hat geschrieben:Led Blinker gibt's seit Facelift 2013 in den Projektorscheinwerfern. Nix neues :)

Edit: falls du den Lichtschlauch eingeklemmt zwischen Stoßstange und Scheinwerfer meinst: das ist die neue Standlicht Lösung von AEC, eingebaut hier in Europa. Genauso billig und schlecht wie die vorige Variante. Wirst nicht lange Freude daran haben (wenn du sie denn hast)

Meinte diesen hier. Gut ausschauen tut er aber schon :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
5,7 Hemi, MY2017 Crew Cab Sport mit Rambox, 6,4' bed und Air suspension
csae3225
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Beiträge: 167
Registriert: 14.07.2016
Letzter Besuch: Heute 06:53
Wohnort: Linz

Re: Ram 2017

Beitragvon Dodge48 » 5. Jan 2017 09:02

Ja, das meinte ich. Haben die 16er auch schon, ca seit Frühjahr. Aber ist halt nicht original. Ich finde es gefrickelt, billiger China Müll. Hab auf dem WR am Ring auch einige damit gesehen. Waren schon am vergilben und ungleichmäßig am leuchten.
Das "schlimme " daran ist das die es eingetragen bekommen. Bau mal selbst sowas dran und fahre zum TÜV :shock:

Aber wenn es dir gefällt ist ja alles gut :) :!:
1500 Sport Crew Cab, 5,7L Hemi, EZ 10.2015
Granite Crystal Metallic
Jason GFK Deckel
Magnaflow 18"
Crux WLAN-Anbindung Uconnect
Blackout Projektorscheinwerfer
LED´s: Abblendlicht 90mm Modul, TFL-Switchbacks, LED Nebler/TFL/Kurvenlicht
Benutzeravatar
Dodge48
CrewCab
CrewCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 48
Beiträge: 802
Registriert: 23.09.2012
Letzter Besuch: Heute 04:57
Wohnort: Münsterland

Re: Ram 2017

Beitragvon csae3225 » 5. Jan 2017 09:51

Ok mal schauen wie lange sie mir gefallen. 8)
Aber sonst is ja dann wohl nix neu in Wirklichkeit....
5,7 Hemi, MY2017 Crew Cab Sport mit Rambox, 6,4' bed und Air suspension
csae3225
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Beiträge: 167
Registriert: 14.07.2016
Letzter Besuch: Heute 06:53
Wohnort: Linz

Re: Ram 2017

Beitragvon JBL » 5. Jan 2017 10:31

GuzziTom hat geschrieben:
Henere hat geschrieben:
GuzziTom hat geschrieben:Hatte der 2016er auch schon die Beleuchtung aufm Bed?


Wenn Du das Cargo Light meinst, das hat der 2014er schon.


Nö, das meine ich nicht, das hat sogar mein 12er schon.
Ich schrub ja auch "Beleuchtung aufm Bed" und nicht "Beleuchtung überm Bed" :mrgreen:

Ja hat der 16er
Dodge Ram CC 5.7 MY 2016
JBL
SingleCab
SingleCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Beiträge: 85
Registriert: 14.07.2016
Letzter Besuch: Gestern 19:36
Wohnort: Lindau

Re: Ram 2017

Beitragvon smc_stefan » 5. Jan 2017 16:49

csae3225 hat geschrieben:Ich grab jetzt den Thread schnell noch einmal aus, weil mich jetzt interessiert, was denn nun beim 2017er tatsächlich anders ist? Ich hab ja einen - bloß fehlt mir die Vergleichsmöglichkeit zum Vorjahresmodell!

Ist überhaupt etwas neu? Kann es sein,dass die früheren Modelle keine Led-Leiste unter den Frontscheinwerfern hatten? Aber sonst? :roll:

Beim Sport kam von 2016 auf 2017 das remote start und die Alarmanlage zur Serienausstattung hinzu, ansonsten gabs keine Änderungen.

Gesendet von meinem Moto X Play
2011er RAM 1500 Hemi Sport QuadCab
2017er KTM 690 SMC-R
Benutzeravatar
smc_stefan
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 37
Beiträge: 1928
Bilder: 12
Registriert: 22.04.2012
Letzter Besuch: Gestern 20:46
Wohnort: Linz (A)

Re: Ram 2017

Beitragvon csae3225 » 5. Jan 2017 18:30

Stefan du weißt aber auch immer alles :mrgreen:
Ok remote Start is ja schon mal ein Grund, dass es gut war, einen 2017 zu bekommen.
5,7 Hemi, MY2017 Crew Cab Sport mit Rambox, 6,4' bed und Air suspension
csae3225
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Beiträge: 167
Registriert: 14.07.2016
Letzter Besuch: Heute 06:53
Wohnort: Linz

Re: Ram 2017

Beitragvon smc_stefan » 5. Jan 2017 19:26

Jein, weil die von den zwei großen Importeuren nach Europa importierten RAMs ohnehin immer mehr oder weniger Vollausstattung haben. Remote Start war von Anfang an immer als Extra erhältlich und bei den Importmodellen in der Regel immer dabei.
Ein Sport ist in den USA ab Werk ja relativ nackt ohne die hierzulande als normal angesehenen Extras.

Wobei diese Info auch nur mit Vorbehalt ist, das ist die Info die per Presseaussendung an die US Magazine gegangen ist, warum auch immer ist der 2017er bei RAM USA noch immer nicht im Konfigurator, der RAM Kanada Konfigurator zeigt zwar das Jahr 2017 an, jedoch ist es dort nicht Serie, kann jetzt am kanadischen Markt liegen, einem nicht aktuellen Kofigurator oder an einer Fehlinfo durch die Magazine. Nix ist fix.

Wie auch immer hat der 2017er keinen Vorteil zum 2016er was das Fahrzeug anbelangt, dein Vorteil ist halt, durch ein wenig Warten ein "neueres" Modell zu haben, was sich im Wiederverkauf wieder positiv auswirken sollte.

http://www.ramtrucks.com

Gesendet von meinem Moto X Play
Zuletzt geändert von smc_stefan am 5. Jan 2017 19:42, insgesamt 1-mal geändert.
2011er RAM 1500 Hemi Sport QuadCab
2017er KTM 690 SMC-R
Benutzeravatar
smc_stefan
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 37
Beiträge: 1928
Bilder: 12
Registriert: 22.04.2012
Letzter Besuch: Gestern 20:46
Wohnort: Linz (A)

Re: Ram 2017

Beitragvon Nero1966 » 6. Jan 2017 11:25

csae3225 hat geschrieben:Stefan du weißt aber auch immer alles :mrgreen:
Ok remote Start is ja schon mal ein Grund, dass es gut war, einen 2017 zu bekommen.


Mein 2012er hat auch schon Remotestart :oops:
Gruß Volker
2012 RAM 1500 CC Sport schwarz, 4" RCX, 35er Mickey Thompson Baja ATZ P3 , LED High Fives, Mygig REW, Prins VSI, Undercover Flex, Magnaflow 18"

http://www.hpm-kassen.de
Benutzeravatar
Nero1966
CrewCab
CrewCab
 
6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 51
Beiträge: 673
Bilder: 2
Registriert: 12.12.2011
Letzter Besuch: Gestern 10:49
Wohnort: Kiel

Re: Ram 2017

Beitragvon GuzziTom » 6. Jan 2017 12:19

Nero1966 hat geschrieben:
csae3225 hat geschrieben:Stefan du weißt aber auch immer alles :mrgreen:
Ok remote Start is ja schon mal ein Grund, dass es gut war, einen 2017 zu bekommen.


Mein 2012er hat auch schon Remotestart :oops:


Haste auch mal nachgeguckt was er alles nicht drin hätte, wenn da jemand beim bestellen nicht ganz viele Kreuzchen in der Extras-Liste gemacht hätte?
2012er Ram Sport Performance 5,7l Hemi, Femitec mit 1 Verdampfer
Benutzeravatar
GuzziTom
Moderator
Moderator
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 49
Beiträge: 4276
Registriert: 06.06.2012
Letzter Besuch: Heute 03:07
Wohnort: Simmern

Re: Ram 2017

Beitragvon smc_stefan » 6. Jan 2017 17:19

Da haste recht!
Wie schon von mehreren Usern mehrmals betont, kommen die RAMs meist voll ausgestattet über den Teich, ganz im Gegenteil zur Serienausstattung in den USA.
Leider ist das nach mehreren Jahren immer noch nicht zu allen Usern vorgedrungen...

Wenn man bedenkt dass der Sport als Standard in den USA ab Werk zB Stoffsitze, keinen V8, kein Anti Spin Differential, kein Soundsystem, kein Keyless, keinen Regensensor, keine Hängerkupplung, nicht mal die Sport Motorhaube usw. hat, würde so manchem wahrscheinlich schlecht werden.

Ach ja, seit heute geht der Konfigurator auf Ramtrucks wieder für die 2017er, da kann sich jeder mal selber ein Bild machen.
Zuletzt geändert von smc_stefan am 6. Jan 2017 17:20, insgesamt 1-mal geändert.
2011er RAM 1500 Hemi Sport QuadCab
2017er KTM 690 SMC-R
Benutzeravatar
smc_stefan
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 37
Beiträge: 1928
Bilder: 12
Registriert: 22.04.2012
Letzter Besuch: Gestern 20:46
Wohnort: Linz (A)

Re: Ram 2017

Beitragvon Drinkey » 6. Jan 2017 19:07

V8 war beim Sport bis MJ2016 Serie, ohne alternative. Zum MJ2017 kam der V6 hinzu.

Außerdem lässt sich beim Limited ab MJ2017 das serienmäßige Luftfahrwerk abwählen.
Drinkey
QuadCab
QuadCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 100
Registriert: 14.06.2012
Letzter Besuch: 25. Nov 2017 17:56
Wohnort: Köln

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines - Trucks Only



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder