"Leistungsloch" Challenger R/T 2015

Allgemeines - Daktota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc.....

Re: "Leistungsloch" Challenger R/T 2015

Beitragvon periculum » 2. Apr 2018 00:16

CRAZY hat geschrieben:Also ich tanke ausschließlich bei Aral und da ganz normal "Super E10"?!?
Aber das schon von Anfang an und das Leistungsloch ist ja erst seit kurzem, wenn es mit dem Sprit zusammenhängen würde, sollte es doch schon von Anfang an sein...


tank doch mal 98....hast ja ein SRT :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
periculum
CrewCab
CrewCab
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 84
Beiträge: 1356
Bilder: 0
Registriert: 15.10.2014
Letzter Besuch: Gestern 21:48
Wohnort: FCB :-)

Re: "Leistungsloch" Challenger R/T 2015

Beitragvon CRAZY » 9. Apr 2018 18:07

Also, ich habe meinen Tank mal richtig leer gefahren und gestern mal ARAL Ultimate 102 getankt - also großartige Verbesserung hat es nicht wirklich gebracht :|
2015er Dodge Challenger R/T
CRAZY
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 8
Registriert: 25.02.2018
Letzter Besuch: 9. Apr 2018 19:04
Wohnort: Frankfurt

Re: "Leistungsloch" Challenger R/T 2015

Beitragvon Bratwurstesser » 9. Apr 2018 18:10

periculum hat geschrieben:
CRAZY hat geschrieben:Also ich tanke ausschließlich bei Aral und da ganz normal "Super E10"?!?
Aber das schon von Anfang an und das Leistungsloch ist ja erst seit kurzem, wenn es mit dem Sprit zusammenhängen würde, sollte es doch schon von Anfang an sein...


tank doch mal 98....hast ja ein SRT :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Er hat einen R/T müßte also der 5.7 Hemi sein.

Mein SRT verlangt eindeutig nach min super plus 98 Oktan.
Dodge Ram 2500 8l V10 heavy duty long bed 1999 4x4 sold

Chrysler 300C SRT 8 MY 2008 volle Hütte
Benutzeravatar
Bratwurstesser
2500er
2500er
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 35
Beiträge: 3261
Bilder: 3
Registriert: 21.06.2015
Letzter Besuch: vor 49 Minuten
Wohnort: Greiz

Re: "Leistungsloch" Challenger R/T 2015

Beitragvon periculum » 9. Apr 2018 20:04

schon mal fehler ausgelesen?

schick mir mal deine vin via PN, ich check mal ob es ein recal oder sonstiges gibt zu dem "Problem"
Benutzeravatar
periculum
CrewCab
CrewCab
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 84
Beiträge: 1356
Bilder: 0
Registriert: 15.10.2014
Letzter Besuch: Gestern 21:48
Wohnort: FCB :-)

Re: "Leistungsloch" Challenger R/T 2015

Beitragvon Bullet91 » 15. Apr 2018 00:15

Ich würde als erstes den K&N rausschmeißen.Die öligen Luftfilter belegen deinen Luftmassenmesser, somit kann er keine vernünftigen Werte bringen.
Chally R/T 2015
Bullet91
SingleCab
SingleCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Beiträge: 53
Registriert: 01.10.2016
Letzter Besuch: 15. Apr 2018 00:18
Wohnort: Schönebeck

Re: "Leistungsloch" Challenger R/T 2015

Beitragvon periculum » 15. Apr 2018 07:38

Bullet91 hat geschrieben:Ich würde als erstes den K&N rausschmeißen.Die öligen Luftfilter belegen deinen Luftmassenmesser, somit kann er keine vernünftigen Werte bringen.


hemis haben keinen :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
periculum
CrewCab
CrewCab
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 84
Beiträge: 1356
Bilder: 0
Registriert: 15.10.2014
Letzter Besuch: Gestern 21:48
Wohnort: FCB :-)

Vorherige

Zurück zu Allgemeines - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder