Anhängelast Dakota nicht einegtragen

Technik - Dakota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc...

Anhängelast Dakota nicht einegtragen

Beitragvon jagerjager » 5. Jan 2017 20:36

Hi,
ich habe einen Dodge Dakota 3,7 L V6
Baujahr 2009.
In der Zulassungsbescheinigung ist leider keine Anhängelast eingetragen.
Kann mir jemand weiterhelfen wie ich die eingetragen bekomme?

Dann das Problem mit der Kupplungkugel. Ich hätte im hinteren Trittbrett eine Aufnahme dafür. Darf ich die dann mit einer Kugel bestücken oder muss ich extra eine anbauen?

Danke und Grüße
Dodge Ram 2011
5,7 L Hemi V8
jagerjager
Newbie
Newbie
 
Themenstarter
 
Beiträge: 9
Registriert: 05.01.2017
Letzter Besuch: 9. Okt 2017 13:13
Wohnort: Diedorf

Re: Anhängelast Dakota nicht einegtragen

Beitragvon dune1982 » 24. Mai 2017 13:39

Hallo Leute,
wie komme man denn nun an ein Datenblatt oder was sonst nötig ist um eine Anhängelast eingetragen zu bekommen. Am besten so viel wie möglich, währe schön wenn wenigstens 2T möglich währen. An meinem DAKOTA war schon alles vorbereitet musste nur eine Vierkant-Einschub-Anhängerkupplung kaufen.

Benötige ich nun für die Eintragung ein Datenblatt (wenn ja woher bekommt man das) oder reicht eine Kopie von einem anderen Dakota bei dem eine Anhängelast eingetragen ist?
http://www.cadcamprofi.de

Dodge Dakota 4x4 3.9 V6 bj.2002 Automatik
Benutzeravatar
dune1982
QuadCab
QuadCab
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 101
Registriert: 04.09.2015
Letzter Besuch: 10. Okt 2017 15:28
Wohnort: Ahlen

Re: Anhängelast Dakota nicht einegtragen

Beitragvon doker13407 » 24. Mai 2017 13:48

Bei mir reichte die Kopie nicht ich hab eine einzelabnahme machen lassen und 2200 kg eingetragen bekommen
DODGE RAM 1500 '97er 5,9l mit OMVL Lpg Gasanlage Standheizung ***sold***
DODGE RAM 1500 98 er 5,9 4x4 mit Prins LPG 4x4 Standheizung

Bevor es nur noch die E karren gibt habs ma noch nen Ram gesichert...ironie aus
doker13407
CrewCab
CrewCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 38
Beiträge: 1428
Registriert: 10.09.2016
Letzter Besuch: Gestern 18:26
Wohnort: Berlin

Re: Anhängelast Dakota nicht einegtragen

Beitragvon dune1982 » 24. Mai 2017 14:06

2200kg wäre ja schon Gut, benötigt man da Unterlagen für eine Einzelabnahme oder schauen die nur, rechnen und kassieren. Wo gemacht und wie teuer war es denn?
http://www.cadcamprofi.de

Dodge Dakota 4x4 3.9 V6 bj.2002 Automatik
Benutzeravatar
dune1982
QuadCab
QuadCab
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 101
Registriert: 04.09.2015
Letzter Besuch: 10. Okt 2017 15:28
Wohnort: Ahlen

Re: Anhängelast Dakota nicht einegtragen

Beitragvon doker13407 » 25. Mai 2017 03:53

bei mir hat der das ausgerechner was im anhängebock eingescjlagen war
DODGE RAM 1500 '97er 5,9l mit OMVL Lpg Gasanlage Standheizung ***sold***
DODGE RAM 1500 98 er 5,9 4x4 mit Prins LPG 4x4 Standheizung

Bevor es nur noch die E karren gibt habs ma noch nen Ram gesichert...ironie aus
doker13407
CrewCab
CrewCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 38
Beiträge: 1428
Registriert: 10.09.2016
Letzter Besuch: Gestern 18:26
Wohnort: Berlin

Re: Anhängelast Dakota nicht einegtragen

Beitragvon busdriver » 25. Mai 2017 07:27

Datenblatt gibt es bei Auto Mandt (einfach mal googeln) und dann per Einzelabnahme beim TÜV eintragen lassen.
Dodge Durango 2003 4,7 SLT
Benutzeravatar
busdriver
QuadCab
QuadCab
 
4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 48
Beiträge: 250
Bilder: 34
Registriert: 11.12.2012
Letzter Besuch: Gestern 20:19
Wohnort: Nürnberg


Zurück zu Technik - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder

cron