Seite 1 von 1

Lüftung

BeitragVerfasst: 8. Jan 2017 17:23
von Adeldead
Hallo, Guten Tag, Moin Moin. Frage, Ich fahre einen Dodge Ram Van, die Bus Variante, 5,2l V8 Baujahr 1999. Bei meinem Fahrzeug geht seit einiger Zeit die Umstellung der Lüftung nicht mehr richtig, Kann weder auf Füsse, Scheibe , Front oder sonst was stellen. :cry: die Lüftung ist dei ganze Zeit auf Scheibe. egal in welche Position ich den Schalter stelle, Woran kann es liegen? Anlage läuft per Unterdruck. bzw. wie kann ich es prüfen wo der Fehler begraben liegt, Danke

Re: Lüftung

BeitragVerfasst: 8. Jan 2017 17:25
von doker13407
aber looft net uber Klima....oder???

Re: Lüftung

BeitragVerfasst: 8. Jan 2017 17:47
von Saro61
Beim Van werden gern die Unterdruckschläuche mit der Motorabdeckung abgequetscht.

Re: Lüftung

BeitragVerfasst: 8. Jan 2017 17:53
von Saro61
sollte eigentlich gleich wie beim PU sein
heaterharness.jpg

Re: Lüftung

BeitragVerfasst: 8. Jan 2017 22:18
von Adeldead
Ich denke nicht das das über die Klimaanlage läuft. der Motor erzeugt den Unterdruck. das Funktioniert, dann hab ich noch zwei Unterdruckdosen, wo ich mir nicht sicher bin ob diese noch intakt sind weil ich nicht weiss wie ich dieses testen kann. die Motorabdeckung quetscht da nix. und richtig angeschlossen ist ja auch alles. sonst hätte es ja vorher nicht funktioniert. von mir aus könnte auch die Heizleistung mehr sein.

Re: Lüftung

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017 13:41
von alextt
Habe das selbe Problem beim 98er , pustet nur zur Scheibe, Klima und alle Gebläsestufen funktionieren.

Wo kommt der Unterdruck denn her ? gibt es da ne Pumpe oder vom Motor?
Einen Unterdrucksteller habe ich gefunden, hängt rechts überm Gaspedal, der Hebel ist gangbar und der Steller verstellt mit ner Unterdruck Handpumpe auch.

Re: Lüftung

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017 14:38
von Diefenbaker
Unterdruck kommt vom Motor und kommt im Inneraum an dem von Saro gezeigten Stecker an. Der geht an die Stelleinheit. Hier mal ein Bild von der Einheit. http://www.rockauto.com/en/moreinfo.php ... 03&jsn=253
Auf dem zweiten ist sie von hinten zu sehen und auch die Unterdruckanschlüsse. Ist zwar vom 2003er aber der Unterdruckanschluss ist wichtig. Die 98er und 99er haben noch eine Seilzugverstellung der Temperaur.

Re: Lüftung

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017 14:44
von Saro61
auf Dichtigkeit des Unterdruckresovoir achten !
Handpumpe ist dafür optimal :thumbright:
99er hat schon elektrische Temperaturverstellung

Re: Lüftung

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017 15:06
von Diefenbaker
Der Pickup ja, aber der Van nicht.

Re: Lüftung

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017 15:13
von Saro61
Diefenbaker hat geschrieben:Der Pickup ja, aber der Van nicht.

Habe bei "alextt" nix vom Van gelesen

Re: Lüftung

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017 15:23
von alextt
Stimmt, habe nen Pick up, ist aber ein 98er, elektrisch habe ich nichts gefunden, Temperatur hat Seilzüge, funktioniert auch.
Die Einheit sieht bei mir anders aus, suche morgen mal den Stecker und verfolge den Schwarzen Schlauch.
Danke erstmal für die Hilfe

Re: Lüftung

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017 16:01
von Saro61
alextt hat geschrieben: suche morgen mal den Stecker und verfolge den Schwarzen Schlauch.

Stecker befindet sich am Verstellknopf

Re: Lüftung

BeitragVerfasst: 14. Jan 2017 21:09
von Adeldead
muss ich mal gucken. vielen dank . ich habe am gaspedal noch nicht geschaut. im motorraum habe ich zwei stück. den einen neben dem Wärmetauscher und den anderen darunter. meine Zweite zone der Klimaanlage, also das hinten auch Luft raus kommt ist auch ausser Betrieb. seit ca drei wochen, auf einmal ging nix mehr. eecht nervig. aber gut zu wissen das ich damit nicht alleine bin :lol:

Re: Lüftung

BeitragVerfasst: 11. Feb 2017 21:51
von alextt
So, hat etwas gedauert, war mir zu kalt.
Bei mir im Motorraum die Unterdruckleitung gebrochen, beim Versuch diese mit einem Schlauch zu verbinden ist noch mehr wech gebrochen.
Da wo die Leitung ins Innere geht, bei den beiden Wasserschläuchen zum Wärmetauscher konnte ich auch ein 10 cm langes Stück rausziehen.
Habe mir ne Kunststoff Unterdruckleitung von VW ( Zentralverriegelung Passat 35i) besorgt und diese vom Anschluss im Motorraum bis kurz vor dem Schalter neu verlegt und mit Universal Unterdruckschlauch mit der vorhandenen Leitung verbunden.
Läuft wieder alles. :mrgreen:
Danke für die Hilfe!
MfG Alex