Sammelklage gg.Hr.Schaefer,Radevormwald,ACT,Americanbestcars

Allgemeines - Daktota, Nitro, Durango, RAM Van, Charger, Challenger, etc.....
Favoriten: jumaelse

Sammelklage gg.Hr.Schaefer,Radevormwald,ACT,Americanbestcars

Beitragvon Docendo » 29. Dez 2013 09:40

Moin Zusammen :mrgreen:

Meinen ersten SRT10 besorgte mir Hr.Schaefer/Fa.ACT vor etwa sechs Jahren, ohne Probleme.
Soweit das Positive... :shock:

Vor etwa eineinhalb Jahren beauftragte ich ihn, einen Mustang Bj.1968 S-Code zu besorgen.
Geld vorab überwiesen. Schön blöd, jaja!

Nix passierte. Eines Tages rief mich Schaefer aus US an, und erzählte folgende Story:
Mit zwei Nutten aufs Zimmer, KO-Tropfen, Ohnmacht, Polizei, Kohle weg!

Seither warte ich aufs Geld....! Zu blauäugig, 8) sagt natürlich der geneigte Leser - aber beim ersten Kauf
hatte es ja geklappt. Anyway!

Ich suche also ebenfalls Geschädigte, um eine Sammelklage gegen Schaefer zu organisieren.
Kontakt am besten per PN.

Gruß, Michael
Zuletzt geändert von Oliver am 30. Dez 2013 13:02, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Überschrift ergänzt
Willst Du Dich beeilen, mache einen Umweg
Benutzeravatar
Docendo
Newbie
Newbie
 
9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Alter: 55
Beiträge: 40
Bilder: 12
Registriert: 21.02.2008
Letzter Besuch: 24. Mär 2017 07:23
Wohnort: Main-Taunus Kreis

Re: Sammelklage gg. Hr.Schaefer, Radevormwald o.ä.

Beitragvon wolo74 » 29. Dez 2013 09:45

4Pulver- Pulverbeschichtung
www.4pulver.de
Benutzeravatar
wolo74
QuadCab
QuadCab
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 42
Beiträge: 147
Bilder: 10
Registriert: 23.06.2013
Letzter Besuch: 13. Nov 2014 09:45
Wohnort: Warstein

Re: Sammelklage gg. Hr.Schaefer, Radevormwald o.ä.

Beitragvon Docendo » 29. Dez 2013 11:28

Ist halt das Problem, dass du dem Typ Vorsatz nachweisen mußt... :evil:
Aber zuletzt bekommt jeder, was er verdient.
Zuletzt geändert von Docendo am 29. Dez 2013 11:29, insgesamt 1-mal geändert.
Willst Du Dich beeilen, mache einen Umweg
Benutzeravatar
Docendo
Newbie
Newbie
 
9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Alter: 55
Beiträge: 40
Bilder: 12
Registriert: 21.02.2008
Letzter Besuch: 24. Mär 2017 07:23
Wohnort: Main-Taunus Kreis

Re: Sammelklage gg. Hr.Schaefer, Radevormwald o.ä.

Beitragvon dodgerico » 29. Dez 2013 16:11

Prinzipiell ist es egal,ob er "dein" Geld versäuft,verhurt oder auf´s geheime Konto legt.Ihr habt einen Vertrag (hoffentlich) und den muß er erfüllen.Tut er das in einem gewissem Zeitrahmen nicht,kannst du klagen.Ob du letztendlich dein Geld wiederbekommst,oder nur ´nen Titel,weil er offiziell nichts mehr hat,steht auf ´nem anderen Blatt.
Meines (gefährlichen Halb-)Wissens nach gibt es in D keine Sammelklage.Da könnt ihr nur zusammen jeder ´ne Einzelklage einreichen.

Aber "Radevormwald" ist doch nun schon längere Zeit ein "Alarmbegriff" in div. US-Car Foren.

Wünsche dir natürlich Erfolg.Berichte auf jeden Fall über den Verlauf.
»Sie können immer darauf zählen, dass die Amerikaner das Richtige tun, nachdem sie alles andere probiert haben.« – Winston Churchill

Denken verdirbt Fernsehabende.

Staubsaugervertreter verkaufen Staubsauger, Volksvertreter .....
dodgerico
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 2103
Registriert: 03.11.2011
Letzter Besuch: Gestern 22:30
Wohnort: Bad Dürrenberg

Re: Sammelklage gg.Hr.Schaefer,Radevormwald,ACT,Americanbest

Beitragvon Oliver » 30. Dez 2013 13:09

So, da es wieder einmal einen aktuellen Betrugsfall gibt, und die ganzen Beiträge über ACT, etc. offensichtlich doch immer wieder übersehen werden, habe ich jetzt die 3 aktuellsten Beiträge ins Forum "Allgemeines" verschoben (da sind sie auch für Gäste und Suchmaschinen lesbar) und als Globale Ankündigung markiert. Mehr kann ich dann erst einmal auch nicht tun. Hoffentlich wird das dann in Zukunft von allen rechtzeitig bemerkt.


p.s. Und all den Schwätzern die jetzt wahrscheinlich wieder anfangen mir vorzuwerfen das ich "das ja nur mache um selber zu verkaufen" (am besten so schön mit gefälschtem Namen aus der Anonymität des Internets), rein vorsorglich die Nachricht - Ihr könnt mich mal da wo es immer dunkel ist.... :)
http://www.usa-importservice.de *** neue Telefonnummer, 0175 / 99 77 222 ***
Benutzeravatar
Oliver
Administrator
Administrator
 
10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 53
Beiträge: 5963
Bilder: 638
Registriert: 04.08.2006
Letzter Besuch: 2. Mär 2017 15:36
Wohnort: MG

Re: Sammelklage gg.Hr.Schaefer,Radevormwald,ACT,Americanbest

Beitragvon Docendo » 30. Dez 2013 13:31

Absolut DUMM ist so ein Verhalten! Kriminell, rücksichtslos, etc. sowieso.
Ich hab meinen Fastback trotzdem gekauft. Und werde wohl noch das eine
oder andere US Car in den nächsten Jahren kaufen. Daran hätte er gesamt
wesentlich mehr verdienen können - ganz abgesehen von interessierten
Freunden und Bekannten, :blah5: :dontknow:
denen ich Hr.Schaefer :ahole: :ahole: eher nicht 8) empfehlen werde...!

Die Szene ist nicht soooo groß, er wird es schon merken :mrgreen:

Ansonsten einen guten Rutsch in 2014 an alle Forumteilnehmer und
Freunde emotionaler Autos :mrgreen: :usa :klug: :popcorn:
Willst Du Dich beeilen, mache einen Umweg
Benutzeravatar
Docendo
Newbie
Newbie
 
9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Alter: 55
Beiträge: 40
Bilder: 12
Registriert: 21.02.2008
Letzter Besuch: 24. Mär 2017 07:23
Wohnort: Main-Taunus Kreis

Re: Sammelklage gg.Hr.Schaefer,Radevormwald,ACT,Americanbest

Beitragvon V8 Manu » 30. Dez 2013 13:48

Ich hatte auch damals Kontakt mit ihm als ich einen 69 Charger suchte. Es kam mir komisch vor, als er das ganze Geld im Voraus wollte. Zudem sagte er, er würde sich auskennen und sich unter das Auto legen um es zu begutachten. Das sagte mir dann schon alles und ich ließ es dann sein. Ich weiss aber von einem Bekannten, dass er problemlos bei ihm gekauft hatte. Damals suchte er einen heruntergekommenen Charger zum restaurieren.
1969 Dodge Charger R/T, 500 cui by Mopar Shop, 573 PS
1963 Dodge Polara 500 convertible, 383 cui stock engine.
1962 Dodge Polara 500 coupe, 413 cui stock engine
1930 Ford Model A Pick Up Roadster Hot Rod, 350 ci

Viele Grüße aus Luxemburg.

Manu
Benutzeravatar
V8 Manu
QuadCab
QuadCab
 
4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 52
Beiträge: 271
Bilder: 12
Registriert: 02.07.2012
Letzter Besuch: 24. Mär 2017 07:54
Wohnort: Luxemburg

Re: Sammelklage gg.Hr.Schaefer,Radevormwald,ACT,Americanbest

Beitragvon Prause » 17. Jul 2014 20:52

Sehr, sehr traurig, das alles hier zu lesen.
Aber im Gegensatz zu den Forumsmitgliedern hier, die alle wohl viel Geld verloren haben, verliere ich nur wieder einmal mehr den Glauben an das Gute im Geschäftspartner.
Dabei fing alles so gut an:
Ich bin, nachdem ich 2010 beim Kauf meines RAM bei einem Ronneberger Händler heftig Lehrgeld zahlen mußte, das Risiko eingegangen und habe Herrn Schäfer Anfang 2011 mit einem Batzen Geld nach Florida reisen lassen, auf daß er uns einen 2007'er Mustang besorge.
Und was soll ich sagen: Er kam mit einem Traumauto zurück.
Vom ersten Tag an bis heute bereitet das Auto meiner Frau und mir die hellste Freude.
Außer Benzin, Öl, Reifen und Wischerblättern hat der noch nichts gebraucht, noch nicht mal eine Glühbirne für irgendeinen Blinker.
Das Auto war ein Jahr jünger als bestellt und eigentlich wie neu.
Der Preis blieb wie vereinbart und Herr Schäfer hat selbst überraschende Kosten in Höhe von 400,- EUR für eine Einzelbetriebserlaubnis bei unserer spaßbremsenden Zulassungsstelle übernommen, da das Auto ja zulassungsfertig geordert war.
Und das jetzt doch schnellstens bemühte Carfax belegt, daß alle Angaben von Herrn Schäfer bis auf's i-Tüpfelchen korrekt waren.
Da muß doch Einiges schiefgelaufen sein seither.
Eigentlich habe ich Herrn Schäfer und seine Firma im Netz gesucht, weil ich wieder ein Auto ordern wollte und bin im Zuge dessen auf diese Beiträge gestoßen.
Jetzt bin ich allen hier doch sehr dankbar, aber auch ziemlich ratlos.
Wünsche allen Geschädigten viel Erfolg bei der Schadensbegrenzung.

Grüße aus Hessen
Roland
Prause
Newbie
Newbie
 
4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.09.2012
Letzter Besuch: 28. Sep 2014 06:18
Wohnort: Großkrotzenburg

Re: Sammelklage gg.Hr.Schaefer,Radevormwald,ACT,Americanbest

Beitragvon Frankendodge » 27. Jul 2014 09:11

Hallo,
auch ich habe vor 4 Jahren meinen Dodge Durango von ACT gekauft, ohne Probleme wurde das Geschäft abgewickelt. Das Fahrzeug entsprach der Beschreibung von ACT.
Gruß
Friedrich :)
Frankendodge
Newbie
Newbie
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 5
Registriert: 27.07.2014
Letzter Besuch: 30. Jul 2014 03:11
Wohnort: Dürrwangen


Zurück zu Allgemeines - SUV, Van, Pkw



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder