Achtung Unfallfahrzeuge

Abonnenten: blueskyofheaven, Henere

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon Henere » 19. Nov 2017 23:45

boroka hat geschrieben:Aber warum unterstellen eigentlich alle immer gleich, dass ein repariertes Unfallfahrzeug Schritt ist?


Weil es die Erfahrung zeigt. Ein Totalschaden ist nicht umsonst ein Totalschaden. Billiger als Unfallfreie aber es rächt sich später immer wieder. Mein RAM ist dafür ein sehr gutes Beispiel.
Grüße, Hénéré.

- RAM 1500, MY 2014, 4WD, CrewCab, MidSizeBed, Rambox, 5,7 Hemi, 4" höher, BRC mit 2 Verdampfern, Flowmaster 817568 UND Gewichtsbesteuerung ;-)
- HP 301.3 VEB Warnowwerft.
Benutzeravatar
Henere
1500er
1500er
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 44
Beiträge: 2367
Registriert: 16.06.2016
Letzter Besuch: Heute 13:23
Wohnort: Gräfenberg

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon SMorgen » 20. Nov 2017 02:01

Wenn es im Inserat steht; am besten mit einigen Bildern im Angebot; der Preis angemessen ist; so spricht absolut nichts dagegen.
2009 / Hemi / 4x4
Benutzeravatar
SMorgen
QuadCab
QuadCab
 
 
Beiträge: 341
Registriert: 20.04.2017
Letzter Besuch: Heute 16:23
Wohnort: Bamberg

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon conchoulio » 20. Nov 2017 06:30

Ich persönlich würde in der Preiskategorie +30 T€ keinen potenziellen Unfallwagen kaufen. Egal, ob er gut repariert ist oder nicht (Parkrempler oder Bagatelle mal ausgenommen).
Selbst wenn du Bilder vom Unfall hast, weißt du nie, wie und wo der zusammengestückelt wurde. Und im Zweifel hängt mein Leben und das meiner Familie dran. Ist mir persönlich zu heiß
Beste Grüße
Michael

2013 Dodge RAM 1500, HEMI, CrewCab, Vialle LPG
2012 Dodge RAM 1500, HEMI, CrewCab -SOLD-
2008 Audi A6 Avant 3,0 TDI quattro -SOLD-
2003 VW Passat V6 TDI 4motion -SOLD-
Benutzeravatar
conchoulio
QuadCab
QuadCab
 
Themenstarter
 
Beiträge: 115
Registriert: 04.05.2017
Letzter Besuch: Heute 16:34
Wohnort: MSH

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon SMorgen » 20. Nov 2017 07:54

Darum geht es doch. Wenn du es weisst kannst du dich dagegen entscheiden.

Doch die meisten wussten es nicht, weil der Preis nicht auf Salvage schließen ließ.

Die reparierten sind nur unwesentlich günstiger was den Anschein erweckt sie seien gar nicht Unfaller.
2009 / Hemi / 4x4
Benutzeravatar
SMorgen
QuadCab
QuadCab
 
 
Beiträge: 341
Registriert: 20.04.2017
Letzter Besuch: Heute 16:23
Wohnort: Bamberg

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon Monstertruck » 20. Nov 2017 08:13

conchoulio hat geschrieben:Ich persönlich würde in der Preiskategorie +30 T€ keinen potenziellen Unfallwagen kaufen. Egal, ob er gut repariert ist oder nicht (Parkrempler oder Bagatelle mal ausgenommen).
Selbst wenn du Bilder vom Unfall hast, weißt du nie, wie und wo der zusammengestückelt wurde. Und im Zweifel hängt mein Leben und das meiner Familie dran. Ist mir persönlich zu heiß


"LIKE BUTTON"
Gruß Kay
JKU Rubicon '17
RAM ´08
Skoda Fabia '17
Golf1 GTI ´83
Husqvarna TE410
Case JX70 ´10
Suzuki SJ413 ´94 (geschätzt)
Benutzeravatar
Monstertruck
Labertasche
Labertasche
 
9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 41
Beiträge: 22096
Registriert: 28.12.2007
Letzter Besuch: Heute 16:39
Wohnort: 57520 Molzhain

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon boroka » 20. Nov 2017 08:32

Henere hat geschrieben:
boroka hat geschrieben:Aber warum unterstellen eigentlich alle immer gleich, dass ein repariertes Unfallfahrzeug Schritt ist?


Weil es die Erfahrung zeigt. Ein Totalschaden ist nicht umsonst ein Totalschaden. Billiger als Unfallfreie aber es rächt sich später immer wieder. Mein RAM ist dafür ein sehr gutes Beispiel.


Sorry aber das ist viel zu pauschal. Ich habe in der Vergangenheit bereits Totalschäden gefahren, z.B. einen VW T4 der als (wirtschaftlicher) Totalschaden durchging, weil Frontscheibe, Motorhaube, Grill, Scheinwerfer und Stoßstange nach nem Wildschaden hin waren.

Wurd von ner freien Tanke repariert und von da hab ich den Bulli gekauft. Das Ding läuft heute noch. Mit gerader Spur, ohne Windgeräusche oder sonst was.

Dein Beispiel zeigt nur nen unseriösen Instandsetzer, aber jetzt generell Unfallwagen zu verteufeln finde ich nicht richtig. Wenn eine Werkstatt mir das Getriebe nicht richtig revidiert und es kaputt geht, dann sag ich doch auch nicht gleich alle Autos mit revidierten Getrieben darf man nicht kaufen.

Das man es in Beschreibungen usw. angeben muss, steht ausser Frage, das ist völlig richtig!

Aber ich möchte mal Wissen, wie hoch die Dunkelziffer derer hier ist, die Unfallwahen verteufeln und selber einen fahren. :-)
Zuletzt geändert von boroka am 20. Nov 2017 08:42, insgesamt 4-mal geändert.
Dodge Ram 4x2 Quadcab
EZ 01.2005
5,7l Hemi
boroka
QuadCab
QuadCab
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 34
Beiträge: 195
Bilder: 25
Registriert: 10.08.2015
Letzter Besuch: Heute 15:21
Wohnort: Gütersloh

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon Monstertruck » 20. Nov 2017 09:02

Der T4 war aber auch nur ein "Totalschaden" weil bei den Gutachten hohe Preise für Lack und E-teile und Rep-Kosten angesetzt werden weils über die Versicherung läuft. Da war kein Rahmen krumm, oder Airbag offen. Das nicht mehr wie ein "Parkrempler" wo nur Anbauteile getauscht werden. Ein eher optischer Schaden wo halt viel Plastik zerbröselt. Wenn dir an einer Stossstange ein popeliger Clips abbricht gibts direkt ne Neue, genauso bei Scheinwerfern, Kühlergrill und Co. Das treibt den Preis enorm in die Höhe. Hättest du ihn auch gekauft wenn er strack gegen einen Baum geklatscht wäre und die Karosse verzogen und die Airbags offen gewesen wären? Kann man auch schön gerade ziehen, ist halt die Frage nach der Festigkeit danach.

Solange nur Anbauteile getauscht werden, alles easy. Aber beim Richten oder neu einschweissen bin ich raus.
Gruß Kay
JKU Rubicon '17
RAM ´08
Skoda Fabia '17
Golf1 GTI ´83
Husqvarna TE410
Case JX70 ´10
Suzuki SJ413 ´94 (geschätzt)
Benutzeravatar
Monstertruck
Labertasche
Labertasche
 
9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied9 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 41
Beiträge: 22096
Registriert: 28.12.2007
Letzter Besuch: Heute 16:39
Wohnort: 57520 Molzhain

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon Bratwurstesser » 20. Nov 2017 12:18

Monstertruck hat geschrieben:Der T4 war aber auch nur ein "Totalschaden" weil bei den Gutachten hohe Preise für Lack und E-teile und Rep-Kosten angesetzt werden weils über die Versicherung läuft. Da war kein Rahmen krumm, oder Airbag offen. Das nicht mehr wie ein "Parkrempler" wo nur Anbauteile getauscht werden. Ein eher optischer Schaden wo halt viel Plastik zerbröselt. Wenn dir an einer Stossstange ein popeliger Clips abbricht gibts direkt ne Neue, genauso bei Scheinwerfern, Kühlergrill und Co. Das treibt den Preis enorm in die Höhe. Hättest du ihn auch gekauft wenn er strack gegen einen Baum geklatscht wäre und die Karosse verzogen und die Airbags offen gewesen wären? Kann man auch schön gerade ziehen, ist halt die Frage nach der Festigkeit danach.

Solange nur Anbauteile getauscht werden, alles easy. Aber beim Richten oder neu einschweissen bin ich raus.


Genau deswegen fahre ich keinen RAM mehr :|
Dodge Ram 2500 8l V10 heavy duty long bed 1999 4x4 sold

Chrysler 300C SRT 8 MY 2008 volle Hütte
Benutzeravatar
Bratwurstesser
2500er
2500er
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 34
Beiträge: 3000
Bilder: 3
Registriert: 21.06.2015
Letzter Besuch: Heute 21:16
Wohnort: Greiz

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon Henere » 7. Dez 2017 08:16

Ein RAM mit Fallsucht. Angeblich Unfallfrei laut Händler.

https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.h ... icRedirect
Grüße, Hénéré.

- RAM 1500, MY 2014, 4WD, CrewCab, MidSizeBed, Rambox, 5,7 Hemi, 4" höher, BRC mit 2 Verdampfern, Flowmaster 817568 UND Gewichtsbesteuerung ;-)
- HP 301.3 VEB Warnowwerft.
Benutzeravatar
Henere
1500er
1500er
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 44
Beiträge: 2367
Registriert: 16.06.2016
Letzter Besuch: Heute 13:23
Wohnort: Gräfenberg

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon Medlock » 7. Dez 2017 09:20

Henere hat geschrieben:Ein RAM mit Fallsucht. Angeblich Unfallfrei laut Händler.

https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.h ... icRedirect


Ich denke unter dem A bei MAilen ist der Airjump mit einbezogen :mrgreen:
Servus Stephan

Süss, wie die 5-Jährige sich zum bezahlen am Bäckertresen hochhangelt.....So zahle ich immer das letzte Bier

Ironie und Sarkasmus sind die schönsten Versuchungen seit es Vollidioten gibt


2003'er Ram 1500 5.7l HEMI QC LB LPG
Benutzeravatar
Medlock
CrewCab
CrewCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 34
Beiträge: 1266
Registriert: 13.06.2016
Letzter Besuch: Heute 20:30
Wohnort: IN

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon conchoulio » 7. Dez 2017 10:46

Neee, du musst 170.000 Mails schreiben..

Aber in der Annonce steht doch gar nix von Fallsucht. :P
Ist er vom LKW gefallen? In Polen? :mrgreen:
Beste Grüße
Michael

2013 Dodge RAM 1500, HEMI, CrewCab, Vialle LPG
2012 Dodge RAM 1500, HEMI, CrewCab -SOLD-
2008 Audi A6 Avant 3,0 TDI quattro -SOLD-
2003 VW Passat V6 TDI 4motion -SOLD-
Benutzeravatar
conchoulio
QuadCab
QuadCab
 
Themenstarter
 
Beiträge: 115
Registriert: 04.05.2017
Letzter Besuch: Heute 16:34
Wohnort: MSH

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon Dodge48 » 7. Dez 2017 12:08

conchoulio hat geschrieben:Aber in der Annonce steht doch gar nix von Fallsucht. :P
Ist er vom LKW gefallen? In Polen? :mrgreen:


neee, der RAM ist bekannt hier und im Forum illustriert :) viewtopic.php?f=10&t=48384&start=375#p1279145
1500 Sport Crew Cab, 5,7L Hemi, EZ 10.2015
Granite Crystal Metallic
Jason GFK Deckel
Magnaflow 18"
Crux WLAN-Anbindung Uconnect
Blackout Projektorscheinwerfer
LED´s: Abblendlicht 90mm Modul, TFL-Switchbacks, LED Nebler/TFL/Kurvenlicht
Benutzeravatar
Dodge48
CrewCab
CrewCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 48
Beiträge: 805
Registriert: 23.09.2012
Letzter Besuch: Heute 19:47
Wohnort: Münsterland

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon conchoulio » 7. Dez 2017 16:49

Dodge48 hat geschrieben:
conchoulio hat geschrieben:Aber in der Annonce steht doch gar nix von Fallsucht. :P
Ist er vom LKW gefallen? In Polen? :mrgreen:


neee, der RAM ist bekannt hier und im Forum illustriert :) viewtopic.php?f=10&t=48384&start=375#p1279145


Aaaachso, das ist also auch noch ein Insider. :mrgreen:

Aber so schlecht lag ich mit: "Vom LKW gefallen ja nicht." 8)
Beste Grüße
Michael

2013 Dodge RAM 1500, HEMI, CrewCab, Vialle LPG
2012 Dodge RAM 1500, HEMI, CrewCab -SOLD-
2008 Audi A6 Avant 3,0 TDI quattro -SOLD-
2003 VW Passat V6 TDI 4motion -SOLD-
Benutzeravatar
conchoulio
QuadCab
QuadCab
 
Themenstarter
 
Beiträge: 115
Registriert: 04.05.2017
Letzter Besuch: Heute 16:34
Wohnort: MSH

Re: Achtung Unfallfahrzeuge

Beitragvon oelhahn » 7. Dez 2017 20:02

boroka hat geschrieben:Aber warum unterstellen eigentlich alle immer gleich, dass ein repariertes Unfallfahrzeug Schrott ist?



Forumskrankheit, da machst Du nix! :shock: 8) :roll:
2011 RAM 2500 5.7 HEMI 4x4 Laramie CC BRC

2010 Chevrolet Suburban LT 5.3 FlexFuel Prins VSi Webasto SOLD
2007 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Laramie Vialle Lpi7 SOLD
2003 Dodge Ram 1500 5.7 QC 4x4 Offroad SLT Prins Vsi SOLD
Benutzeravatar
oelhahn
Weiße Maus Abdränger
Weiße Maus Abdränger
 
10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 52
Beiträge: 12414
Bilder: 752
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Heute 19:50
Wohnort: Wuppertal

Vorherige

Zurück zu Bei Ebay, mobile, autoscout, etc. gefunden...



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder