sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Allgemeines - nur für Trucks, Dodge RAM, SRT-10
Forumsregeln
Technikfragen bitte nur im entsprechenden Technikforum!

sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon Bratwurstesser » 3. Jan 2017 15:45

Hallo

In der Technikrubrik fehlt der Bremsenfred, deswegen hier.

Habe seit dem Wochenende immer mal die 2 Symbole Abs und das von der Handbremse aufleuchten. Gehen ab und zu auch aus und kurz danach wieder an und aus und......


Wenn ich die Zündung ausmache und Neustart mache sind sie immer weg. Irgendwann kommen sie wieder aber auch nicht regelmäßig.

Hatte ja erst die vorderen Bremsen neu machen lassen. Da meinte der Spezi das die Kabel der Abs Stecker nicht mehr die besten sind. Kann es daran liegen?

Bremsen tut er relativ normal. Nur ganz am Anfang wenn er ne zeit lang stand, bremst er extrem ruppig. Wird dann aber nach der zweiten Bremsung besser bzw normal.

Kann man da irgendwas selbst prüfen oder muß der dicke ins Krankenhaus?

Gruß Patrick
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Life is to short for small Cars

Mit den Worten von Gigi: Wasn das hier überhaupt für ein scheiß Verein!!!

:/ es tut mir leid! Diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar!

Dodge Ram 2500 8l V10 heavy duty long bed 1999 4x4
Benutzeravatar
Bratwurstesser
1500er
1500er
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
Themenstarter
 
Alter: 34
Beiträge: 2304
Bilder: 3
Registriert: 21.06.2015
Letzter Besuch: Gestern 19:44
Wohnort: Greiz

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon Freeeak » 3. Jan 2017 15:48

Bremsflüssigkeitsstand passt?
Dodge RAM sport,bj2002, 4,7l, 4x4, quadcab,
Innenraum mit leder/alcantara verkleidet
Highfives rauchgrau
Doppeldin DAB Naviceiver
Flowmaster super40 custommade
Sitzheizung vorn
Neulack Gelboliv matt

Plan:
Standheizung
Runningboards/Felgen schwarzchrom
Freeeak
1500er
1500er
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 31
Beiträge: 1789
Bilder: 5
Registriert: 17.05.2014
Letzter Besuch: Gestern 20:46
Wohnort: Steinenbronn

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon Diefenbaker » 3. Jan 2017 15:52

Häufiger Fehler für ABS+Brake Leuchte gemeinsam an ist der Sensor auf dem Hinterachsdifferential.
Kann man auf Verdacht tauschen oder das ABS-System auslesen lassen.
1998 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD, Automatik

Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
Technische Fragen bitte im Forum stellen. Diese PNs werden nur in Ausnahme beantwortet.
Benutzeravatar
Diefenbaker
* Ronald *
* Ronald *
 
10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 41
Beiträge: 4286
Bilder: 3
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Gestern 18:54
Wohnort: Mahlow

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon Fredl » 3. Jan 2017 16:45

Diefenbaker hast du eine teilenummer für solchen Sensor für meinen (signatur)?
2006 Dodge Ram 1500 4x4 QC 5,7L
Fredl
QuadCab
QuadCab
 
4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 31
Beiträge: 419
Registriert: 06.11.2012
Letzter Besuch: Gestern 23:25
Wohnort: Niederösterreich

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon bergaufbremser » 3. Jan 2017 16:57

DIÄT IST MORD AM UNGEGESSENEN KNÖDEL
- Vincent Klink -
Benutzeravatar
bergaufbremser
User gesperrt
MegaPoster
 
10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 60
Beiträge: 14389
Bilder: 1
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: 17. Apr 2017 10:57
Wohnort: Stuttgart

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon Bratwurstesser » 4. Jan 2017 17:27

Danke für die Antworten.

Mal ganz blöd gefragt: ist das notwendig dies zu bauen? Kann da was schlimmeres passieren?

Nein ich will keinen Reparaturstau aber auch net unnötig Geld ausgeben.
Life is to short for small Cars

Mit den Worten von Gigi: Wasn das hier überhaupt für ein scheiß Verein!!!

:/ es tut mir leid! Diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar!

Dodge Ram 2500 8l V10 heavy duty long bed 1999 4x4
Benutzeravatar
Bratwurstesser
1500er
1500er
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
Themenstarter
 
Alter: 34
Beiträge: 2304
Bilder: 3
Registriert: 21.06.2015
Letzter Besuch: Gestern 19:44
Wohnort: Greiz

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon Freeeak » 4. Jan 2017 17:35

Naja wenn das abs nen fehler wirft und die lampe an ist funktioniert dein abs halt net.musst du wissen obs dir wichtig ist.
Der tüv meckert aber...falls das in nächster zeit ein thema sein sollte
Dodge RAM sport,bj2002, 4,7l, 4x4, quadcab,
Innenraum mit leder/alcantara verkleidet
Highfives rauchgrau
Doppeldin DAB Naviceiver
Flowmaster super40 custommade
Sitzheizung vorn
Neulack Gelboliv matt

Plan:
Standheizung
Runningboards/Felgen schwarzchrom
Freeeak
1500er
1500er
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 31
Beiträge: 1789
Bilder: 5
Registriert: 17.05.2014
Letzter Besuch: Gestern 20:46
Wohnort: Steinenbronn

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon bazi » 8. Jan 2017 18:46

Bratwurstesser hat geschrieben:Hallo

In der Technikrubrik fehlt der Bremsenfred, deswegen hier.

Habe seit dem Wochenende immer mal die 2 Symbole Abs und das von der Handbremse aufleuchten. Gehen ab und zu auch aus und kurz danach wieder an und aus und......


Wenn ich die Zündung ausmache und Neustart mache sind sie immer weg. Irgendwann kommen sie wieder aber auch nicht regelmäßig.

Hatte ja erst die vorderen Bremsen neu machen lassen. Da meinte der Spezi das die Kabel der Abs Stecker nicht mehr die besten sind. Kann es daran liegen?

Bremsen tut er relativ normal. Nur ganz am Anfang wenn er ne zeit lang stand, bremst er extrem ruppig. Wird dann aber nach der zweiten Bremsung besser bzw normal.

Kann man da irgendwas selbst prüfen oder muß der dicke ins Krankenhaus?

Gruß Patrick


Patrick, ich hab jetzt nicht alle Beiträge gelesen..


daran liegt das. Tausche die Kabelsensoren gegen NEUE,..


das selbe Problem hatte ich auch,.. getauscht, und vorbei wars mit den spraten aufleuchten..
Dodge Ram 3500 Bj2003
5,9L Cummins
Benutzeravatar
bazi
2500er
2500er
 
6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 50
Beiträge: 2697
Bilder: 10
Registriert: 30.08.2010
Letzter Besuch: 18. Mai 2017 22:10
Wohnort: Luxemburg

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon Jess » 28. Feb 2017 22:22

ich habe selbiges Problem auch gerade....
Dodge Ram 2500 SLT 5.7 Hemi, 4WD, Bj 2004, Quad Cab
Jess
QuadCab
QuadCab
 
 
Beiträge: 126
Bilder: 2
Registriert: 29.08.2016
Letzter Besuch: 22. Mai 2017 22:42
Wohnort: Göppingen

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon bazi » 28. Feb 2017 23:10

Jess hat geschrieben:ich habe selbiges Problem auch gerade....


Kontrolliere die sensoren heb die achse vorne hoch,. vielleicht sind auch die radlager defekt,. dabei nutz sich der sensor im inneren ab,..
Dodge Ram 3500 Bj2003
5,9L Cummins
Benutzeravatar
bazi
2500er
2500er
 
6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 50
Beiträge: 2697
Bilder: 10
Registriert: 30.08.2010
Letzter Besuch: 18. Mai 2017 22:10
Wohnort: Luxemburg

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon Bratwurstesser » 1. Mär 2017 13:47

Kann noch keine Lösung anbieten. Bin den Winter erstmal so durch gefahren :oops:

Bald geht der dicke zum freundlichen
Life is to short for small Cars

Mit den Worten von Gigi: Wasn das hier überhaupt für ein scheiß Verein!!!

:/ es tut mir leid! Diese Signatur ist in deinem Land nicht verfügbar!

Dodge Ram 2500 8l V10 heavy duty long bed 1999 4x4
Benutzeravatar
Bratwurstesser
1500er
1500er
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
Themenstarter
 
Alter: 34
Beiträge: 2304
Bilder: 3
Registriert: 21.06.2015
Letzter Besuch: Gestern 19:44
Wohnort: Greiz

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon Jess » 2. Mär 2017 21:42

bei mir gehen die lampen an aus an aus an an an an aus an aus etc meist gehen sie an wenn ich nach rechts einlenke
Dodge Ram 2500 SLT 5.7 Hemi, 4WD, Bj 2004, Quad Cab
Jess
QuadCab
QuadCab
 
 
Beiträge: 126
Bilder: 2
Registriert: 29.08.2016
Letzter Besuch: 22. Mai 2017 22:42
Wohnort: Göppingen

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon AndiS » 6. Mär 2017 14:50

Diefenbaker hat geschrieben:Häufiger Fehler für ABS+Brake Leuchte gemeinsam an ist der Sensor auf dem Hinterachsdifferential.
Kann man auf Verdacht tauschen oder das ABS-System auslesen lassen.


Hallo,

habe den Fehler auslesen lassen Bremsflüssigkeitsstand zu gering. Bremsflüssigkeitsstand war ok, habe trotzdem den Bremsflüssigkeitsbehälter mit samt Schwimmer und neuer Bremsflüssigkeit tauschen lassen. Fehlermeldung ABS und Break kommen immer noch. :cry:
Kann es immer noch an den Rad oder Hinterachssensoren liegen?
Gruß
Andi
Man muss wissen, wie weit man zu weit gehen darf.

2006 Dodge Ram 5,7l Hemi 4X4 rot
2001 Suzuki GSX 1100G schwarz
2000 Porsche 964 C2 3,6l blau
Benutzeravatar
AndiS
QuadCab
QuadCab
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 49
Beiträge: 168
Bilder: 19
Registriert: 04.05.2015
Letzter Besuch: Gestern 16:15
Wohnort: Markgröningen

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon Diefenbaker » 6. Mär 2017 15:05

war die Fehlermeldung wirklich nur "Bremsflüssigkeitsstand zu gering" oder war es der Fehler "C1007-BRAKE FLUID LEVEL CIRCUIT LOW".
Im letzteren Fall könnte es auch ein Problem der Verkabelung oder des TIPM sein. Siehe PDF
2006 Dodge Ram C1007.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1998 Dodge Ram 1500, 239cui V6, 2WD, Automatik

Ich arbeite weder in einem Autohaus noch bin ich Automechaniker. Dodge ist nur mein Hobby.
Technische Fragen bitte im Forum stellen. Diese PNs werden nur in Ausnahme beantwortet.
Benutzeravatar
Diefenbaker
* Ronald *
* Ronald *
 
10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 41
Beiträge: 4286
Bilder: 3
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Gestern 18:54
Wohnort: Mahlow

Re: sporadische Fehlermeldung ABS und Bremse

Beitragvon AndiS » 6. Mär 2017 15:14

ui da muss ich nochmal den Schein raussuchen. Danke für die Info
Gruß
Andi
Man muss wissen, wie weit man zu weit gehen darf.

2006 Dodge Ram 5,7l Hemi 4X4 rot
2001 Suzuki GSX 1100G schwarz
2000 Porsche 964 C2 3,6l blau
Benutzeravatar
AndiS
QuadCab
QuadCab
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 49
Beiträge: 168
Bilder: 19
Registriert: 04.05.2015
Letzter Besuch: Gestern 16:15
Wohnort: Markgröningen


Zurück zu Allgemeines - Trucks Only



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder