2019 Gen. 5 - News und Updates

Allgemeines - nur für Trucks, Dodge RAM, SRT-10
Forumsregeln
Technikfragen bitte nur im entsprechenden Technikforum!
Favoriten: Mudracer, mpcop
Abonnenten: ziegler Hans-Peter, Henere, Vette77, Tron, frauhansen, HansDell, Unnamed, Kalli aus Kanada, Pickoräähhmses, Saro61, CruiserJan

2019 Gen. 5 - News und Updates

Beitragvon smc_stefan » 10. Okt 2016 23:13

EDIT:
ab hier die ersten Hardfacts zur neuen RAM Generation:

http://www.dodge-forum.eu/viewtopic.php?f=1&t=52402&start=285#p1339583


Ich dachte es wird mal Zeit für einen Gen 5 Gerüchtethread - ABSEITS bereits seit Jahren kursierender, lächerlich aussehnder Grafikrenderings.

In den US Foren brodelt ja schon ne Zeit die Gerüchteküche, dass ab 2018 die 5. Generation des 1500ers kommen soll.

Nun sind erste Hinweise aufgetaucht, dass dies wirklich zutreffen könnte:

http://carttraction.com/2018-ram-1500/
http://www.allpar.com/trucks/ram/2018-1500.html
http://news.pickuptrucks.com/2016/08/spied-2018-ram-1500-extended-mega-cab.html
http://www.autoblog.com/2016/08/01/ram-1500-mega-cab-spy-shots/

Was sehen wir hier?
Auf den ersten Blick nichts Neues.

Auf den zweiten Blick sehen wir hier ein MegaCab, bisher beim 1500er nicht erhältlich.
Auch sehen wir 6 Radbolzen statt bisher 5, was auf ein technisches Update unterm Kleid hinweist, Ford verwendet beim neuesten F150 ja auch 6 Radbolzen.
Die letzten Spy Shots zeigen den RAM mit dem Lenkrad aus dem Chrysler Pacifica und mit einem Hebel rechts an der Lenksäule, gab es bisher ja auch nicht und weist auf die Verwendung einer neueren Elektronik Generation hin.

Das abgebildete Fahrzeug dürfte eine sogenannte Mule sein, also ein Technikträger im alten Kleid aber mit neuer Technik darunter, bei nem Fahrzeug mit Leiterrahmen ja besonders einfach zu bewerkstelligen.
Laut US Truck Medien soll er leichter werden aber weitgehend der Stahlbauweise treu bleiben, außer bei eingefleischten Ford Kunden wird in den USA die Vollalu Karrosse des F150 ja mit Vorsicht genossen.

Man darf gespannt sein, was in nächster Zeit noch so auftaucht.
Wenn wer echte Infos hat, also nicht diese eingangs erwähnten, seit Jahren kursierenden und falschen Grafikrenderings zum Außendesign - immer her damit!
Zuletzt geändert von smc_stefan am 15. Jan 2018 15:59, insgesamt 3-mal geändert.
2011er RAM 1500 Hemi Sport QuadCab
2017er KTM 690 SMC-R
Benutzeravatar
smc_stefan
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Alter: 37
Beiträge: 1953
Bilder: 12
Registriert: 22.04.2012
Letzter Besuch: Heute 11:24
Wohnort: Linz (A)

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon Dodge48 » 11. Okt 2016 07:54

Moin,

irgendwie sickert ja nix durch, scheinbar auch in Amiland nicht. Das was so gezeigt wird sind, wie du schon geschrieben hast, teils peinliche Zeichnungen. Alle sind höchstens Facelift, keine neue Generation. Aber trotzdem glaube ich auch das 2018/19 was kommen wird, denke RAM steht auch etwas unter Druck neue Features anbieten zu müssen die vielleicht nicht in einen (Arbeits-)Truck gehören, aber in den gehobenen Kategorien gefordert werden. Man denke an die ganzen Fahrassistenzsysteme, LED Technik etc, welches wohl alles nur bei einem neuen Modell kommen wird.

Hier auch mal eine geänderte Front/Seitenlinie: http://www.topspeed.com/trucks/truck-re ... .html#main


smc_stefan hat geschrieben:mit einem Hebel rechts an der Lenksäule, gab es bisher ja auch nicht und weist auf die Verwendung einer neueren Elektronik Generation hin.


Lenkstockhebel gibts doch, sogar mit 6-Gang statt 8-Gangv :mrgreen: http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... geNumber=1
1500 Sport Crew Cab, 5,7L Hemi, EZ 10.2015
Granite Crystal Metallic
Jason GFK Deckel
Magnaflow 18"
Crux WLAN-Anbindung Uconnect
Blackout Projektorscheinwerfer
LED´s: Abblendlicht 90mm Modul, TFL-Switchbacks, LED Nebler/TFL/Kurvenlicht
Benutzeravatar
Dodge48
CrewCab
CrewCab
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 49
Beiträge: 836
Registriert: 23.09.2012
Letzter Besuch: Heute 15:28
Wohnort: Münsterland

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon smc_stefan » 11. Okt 2016 11:35

Nein, das ist kein Lenkstockhebel für die Schaltung sondern ein Wischerhebel.

Gesendet von meinem Moto X Play
2011er RAM 1500 Hemi Sport QuadCab
2017er KTM 690 SMC-R
Benutzeravatar
smc_stefan
1500er
1500er
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
Themenstarter
 
Alter: 37
Beiträge: 1953
Bilder: 12
Registriert: 22.04.2012
Letzter Besuch: Heute 11:24
Wohnort: Linz (A)

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon Rudi1969 » 11. Okt 2016 11:55

Auch wenn ich kein Freund davon bin, würde es mich mal interessieren ob denn bei den großen US-Truckherstellern angedacht ist in absehbarer Zeit einen Hybrid oder sogar reinen E-Truck herzustellen.

Die Schlinge um den Hals der Verbrennungsmotoren zieht sich ja als enger. Laut neuesten Infos wurde jetzt sogar der Vorschlag eingebracht das ab 2030 gar keine Verbrenner mehr neu zugelassen werden dürfen. Ich glaube zwar nicht dass das passiert, aber wenn doch ist es nicht mehr lange hin...

Cheers
Dodge RAM, Baujahr 2005, 5.7 HEMI
Benutzeravatar
Rudi1969
2500er
2500er
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 34
Beiträge: 2627
Registriert: 14.04.2014
Letzter Besuch: Heute 16:17
Wohnort: Irgendwo in Mexico

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon Tönne » 11. Okt 2016 12:26

Rudi1969 hat geschrieben: Laut neuesten Infos wurde jetzt sogar der Vorschlag eingebracht das ab 2030 gar keine Verbrenner mehr neu zugelassen werden dürfen.


Das würde sich aber sicherlich erst einmal nur auf PKWs beziehen...
RAM 1500 Laramie Quad Cab 5.7l Hemi 2015
AirRide, BedSlide, Leer XR Cap
Prins LPG Bild
Benutzeravatar
Tönne
QuadCab
QuadCab
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 50
Beiträge: 285
Bilder: 9
Registriert: 11.06.2015
Letzter Besuch: 7. Nov 2017 18:49
Wohnort: Gronau (Westfalen)

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon Rudi1969 » 11. Okt 2016 13:01

Das stimmt wohl Tönne.

Bis der Markt wirklich leer ist mit Verbrennern sind wir wahrscheinlich alle schon Tod. Stellt sich dann halt nur auch die Frage inwieweit dann Leute wie wir die weiterhin am Verbrenner fest halten zur Kasse gebeten werden..

Lg
Dodge RAM, Baujahr 2005, 5.7 HEMI
Benutzeravatar
Rudi1969
2500er
2500er
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 34
Beiträge: 2627
Registriert: 14.04.2014
Letzter Besuch: Heute 16:17
Wohnort: Irgendwo in Mexico

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon Freeeak » 11. Okt 2016 13:13

Nen hybriden würd ich ja durchaus fahren...
Aber rein elektro war schon früher n rohrkrepierer und bis heute sind die noch nicht arg viel weiter...
Kann mir nicht vorstellen das bis 2030 praktische,bezahlbare und funktionierende e-autos aufm markt sind
Dodge RAM sport,bj2002, 4,7l, 4x4, quadcab,
Innenraum mit leder/alcantara verkleidet
Highfives rauchgrau
Doppeldin DAB Naviceiver
Flowmaster super40 custommade
Sitzheizung vorn
Neulack Gelboliv matt

Plan:
Standheizung
Runningboards/Felgen schwarzchrom
Freeeak
1500er
1500er
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 32
Beiträge: 2114
Bilder: 5
Registriert: 17.05.2014
Letzter Besuch: Gestern 23:06
Wohnort: Steinenbronn

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon ziegler Hans-Peter » 11. Okt 2016 13:40

Freeeak hat geschrieben:Nen hybriden würd ich ja durchaus fahren...
Aber rein elektro war schon früher n rohrkrepierer und bis heute sind die noch nicht arg viel weiter...
Kann mir nicht vorstellen das bis 2030 praktische,bezahlbare und funktionierende e-autos aufm markt sind



Ich würd auch nen hybriden nehmen.. 10 zylinder mit 4 zylinder anlasser :mrgreen: :mrgreen:
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem

Dodge Ram SRT10 Bj2006 EZ 2007 Facelift gen3.
http://en.m.wikipedia.org/wiki/Dodge_Ram_SRT-10
Benutzeravatar
ziegler Hans-Peter
2500er
2500er
 
10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 43
Beiträge: 2579
Bilder: 2
Registriert: 23.11.2007
Letzter Besuch: 1. Dez 2017 21:39
Wohnort: 76756/Bellheim

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon Freeeak » 11. Okt 2016 13:52

Die sollten aber schon auch parallel laufen können...

Könnt mir ja auch nen cummins vorstellen der bei bedarf zum hemi zugeschaltet wird :mrgreen:
Würde ja auch noch in die Kategorie hybrid fallen...
Dodge RAM sport,bj2002, 4,7l, 4x4, quadcab,
Innenraum mit leder/alcantara verkleidet
Highfives rauchgrau
Doppeldin DAB Naviceiver
Flowmaster super40 custommade
Sitzheizung vorn
Neulack Gelboliv matt

Plan:
Standheizung
Runningboards/Felgen schwarzchrom
Freeeak
1500er
1500er
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 32
Beiträge: 2114
Bilder: 5
Registriert: 17.05.2014
Letzter Besuch: Gestern 23:06
Wohnort: Steinenbronn

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon Torque » 11. Okt 2016 14:13

Dodge/Daimler-Chrysler hatte zu 2008 einen RAM Hybrid fertig, Vorstellung wurde durch Lehmans Pleite über den Haufen geworfen.
RAM 1500 '14 CC Prins2

Gruß Torque
Torque
SingleCab
SingleCab
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 55
Beiträge: 69
Registriert: 18.09.2014
Letzter Besuch: Heute 14:44
Wohnort: The never ending tour

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon SuperSonic » 11. Okt 2016 14:37

Freeeak hat geschrieben:Nen hybriden würd ich ja durchaus fahren...
Aber rein elektro war schon früher n rohrkrepierer und bis heute sind die noch nicht arg viel weiter...
Kann mir nicht vorstellen das bis 2030 praktische,bezahlbare und funktionierende e-autos aufm markt sind



Und dann bleibt immer noch die Frage wo ich als "Laternenparker" mein E-Auto aufladen kann. Hybrid- und E-Autos finde ich sehr interessant schon alleine aus technischer Sicht.
Aber selbst ein Auto mit 500km Reichweite muss irgendwann mal aufgeladen werden, dies kann bestimmt super über Nacht in Meiner Garage von meiner DHH passieren. Doch in einer Wohnung ohne Garage und festen Stellplatz lässt sich das heute einfach nicht realisieren.

Aber stellt euch mal die Gesichter der anderen vor, wenn ihr mit einem Hybrid RAM lautlos vom Hornbach Parkplatz wegfahrt.
Dodge Charger Srt 8 2012
Magnaflow, Schwarz matt foliert
SuperSonic
QuadCab
QuadCab
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 109
Registriert: 03.11.2014
Letzter Besuch: 18. Dez 2017 15:55
Wohnort: Bottrop

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon Henere » 11. Okt 2016 15:37

Jeder der ne LPG-Anlage mit drin hat, fährt doch schon hybrid....
Grüße, Hénéré.

- RAM 1500, MY 2014, 4WD, CrewCab, MidSizeBed, Rambox, 5,7 Hemi, 4" höher, BRC mit 2 Verdampfern, Flowmaster 817568 UND Gewichtsbesteuerung ;-)
- HP 301.3 VEB Warnowwerft.
Benutzeravatar
Henere
1500er
1500er
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 44
Beiträge: 2445
Registriert: 16.06.2016
Letzter Besuch: Heute 14:59
Wohnort: Gräfenberg

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon Vette77 » 11. Okt 2016 16:22

SuperSonic hat geschrieben:
Freeeak hat geschrieben:Nen hybriden würd ich ja durchaus fahren...
Aber rein elektro war schon früher n rohrkrepierer und bis heute sind die noch nicht arg viel weiter...
Kann mir nicht vorstellen das bis 2030 praktische,bezahlbare und funktionierende e-autos aufm markt sind



Und dann bleibt immer noch die Frage wo ich als "Laternenparker" mein E-Auto aufladen kann. Hybrid- und E-Autos finde ich sehr interessant schon alleine aus technischer Sicht.
Aber selbst ein Auto mit 500km Reichweite muss irgendwann mal aufgeladen werden, dies kann bestimmt super über Nacht in Meiner Garage von meiner DHH passieren. Doch in einer Wohnung ohne Garage und festen Stellplatz lässt sich das heute einfach nicht realisieren.

Aber stellt euch mal die Gesichter der anderen vor, wenn ihr mit einem Hybrid RAM lautlos vom Hornbach Parkplatz wegfahrt.

Stellt euch die Gesichter vor wenn nachts das Licht ausgeht weil über 40 Millionen Deutsche ihre Autos laden
Wo wollen die all die Kraftwerke hinbauen und wie bekommen sie die Emissionsfrei????
:crazy:
Wer RECHT hat muß auch STREIT anfangen

Veni Vidi Violini
Ich kam, sah und vergeigte


2014 RAM 1500 5,7 HEMI 4x4 Crew Lonestar
1977 Chevrolet Corvette
1970 Chevrolet Caprice Coupe
1985 Suzuki GSX 1100 Katana
1980 Yamaha RD 350 LC
1979 Suzuki SP 370
Benutzeravatar
Vette77
1500er
1500er
 
3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied3 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 53
Beiträge: 2459
Bilder: 82
Registriert: 07.09.2014
Letzter Besuch: Heute 15:12
Wohnort: Lehrte

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon BORTY » 11. Okt 2016 16:30

Vette77 hat geschrieben:40 Millionen Deutsche [/size]ihre Autos laden
Wo wollen die all die Kraftwerke hinbauen und wie bekommen sie die Emissionsfrei????[/b] :crazy:


A.M.E.N [-o<
1500 RAM MY2015
5.7 Liter HEMI 401PS - 550 NM
Laramie Crew Cab

LPG Prins VSI 2
HID Xenon Abblendlicht
AngelEyes DRL
Switchback Parkinglight in weiß
LED Nebler
Benutzeravatar
BORTY
QuadCab
QuadCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Beiträge: 203
Registriert: 17.02.2016
Letzter Besuch: 13. Okt 2017 21:20
Wohnort: Ahaus

Re: 2018 Gen. 5 - Gerüchteküche

Beitragvon Henere » 11. Okt 2016 16:42

Kein Problem. Wir können ja den Strom wieder aus dem Ausland kaufen. Teurer als wir den tagsüber wegen Überproduktion dort hin verkauft haben.
Und was solls ? Im Ausland bauen die dann zur Not neue Kohle- oder Atomkraftwerke. Hauptsache Deutschland schafft sowas ab.
Grüße, Hénéré.

- RAM 1500, MY 2014, 4WD, CrewCab, MidSizeBed, Rambox, 5,7 Hemi, 4" höher, BRC mit 2 Verdampfern, Flowmaster 817568 UND Gewichtsbesteuerung ;-)
- HP 301.3 VEB Warnowwerft.
Benutzeravatar
Henere
1500er
1500er
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
 
Alter: 44
Beiträge: 2445
Registriert: 16.06.2016
Letzter Besuch: Heute 14:59
Wohnort: Gräfenberg

Nächste

Zurück zu Allgemeines - Trucks Only



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Felix181184