Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Allgemeines - nur für Trucks, Dodge RAM, SRT-10
Forumsregeln
Technikfragen bitte nur im entsprechenden Technikforum!

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon goofy301 » 14. Feb 2016 13:15

Vielen Dank nocheinmal Allradram. Ab 2009 oder war es 2010 Bauj. gefällt mir die Front besser. Denke sollte in diese Richtung gehen . Habe auch gestern sehr lange mit Marco Sauerbier gesprochen. Leider war mein Favorit schon weg. Naja ist schade aber nicht schlimm. Habe auch überlegt zwischen 2500 oder 3500 sind ja eigentlich keine größeren Unterschiede. Ok die mit zwillingsreifen sind so eine Sache .
Dodge Ram 2500 ( mex.) SLT 4x4, 5,7l Hemi Sport, BJ 07
Benutzeravatar
goofy301
SingleCab
SingleCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
Themenstarter
 
Alter: 51
Beiträge: 71
Registriert: 10.01.2016
Letzter Besuch: 5. Nov 2017 18:33
Wohnort: Niederrhein

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon bazi » 14. Feb 2016 13:19

goofy301 hat geschrieben:Vielen Dank nocheinmal Allradram. Ab 2009 oder war es 2010 Bauj. gefällt mir die Front besser. Denke sollte in diese Richtung gehen . Habe auch gestern sehr lange mit Marco Sauerbier gesprochen. Leider war mein Favorit schon weg. Naja ist schade aber nicht schlimm. Habe auch überlegt zwischen 2500 oder 3500 sind ja eigentlich keine größeren Unterschiede. Ok die mit zwillingsreifen sind so eine Sache .


gibt auch 3500 ohne Zwillingsbereifung :mrgreen: 8)
Dodge Ram 3500 Bj2003
5,9L Cummins
4Sale
Benutzeravatar
bazi
2500er
2500er
 
7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 51
Beiträge: 2763
Bilder: 10
Registriert: 30.08.2010
Letzter Besuch: 12. Nov 2017 21:41
Wohnort: Luxemburg

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon goofy301 » 14. Feb 2016 13:59

Ja bazi habe aber soweit noch nichts wirklich gesehen oder gefunden
Dodge Ram 2500 ( mex.) SLT 4x4, 5,7l Hemi Sport, BJ 07
Benutzeravatar
goofy301
SingleCab
SingleCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
Themenstarter
 
Alter: 51
Beiträge: 71
Registriert: 10.01.2016
Letzter Besuch: 5. Nov 2017 18:33
Wohnort: Niederrhein

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon Bratwurstesser » 14. Feb 2016 14:17

Dodge Ram 2500 8l V10 heavy duty long bed 1999 4x4 sold

Chrysler 300C SRT 8 MY 2008 volle Hütte
Benutzeravatar
Bratwurstesser
2500er
2500er
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 34
Beiträge: 2930
Bilder: 3
Registriert: 21.06.2015
Letzter Besuch: Heute 14:06
Wohnort: Greiz

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon Allrad-Ram » 14. Feb 2016 14:29

Der Kollege sucht nen Gen4. Wenn möglich auch noch als Schalter.


@goofy301:
Ich hab seinerzeit ähnlich spezielle Anforderungen an meinen Dodge gehabt (6,7er Cummins, Schaltgetriebe, Gen3, Single Cab, SLT mit einigen Extras, unter 100.000mls, NICHT schwarz) . Hab ihn mir dann "drüben" über die Online-Verkaufsportale selbst raus gesucht und den gesamten Rest Marco Sauerbier überlassen. Hat alles wie gesagt perfekt funktioniert.
Was ich damit sagen will: Je expliziter die Anforderungen definiert sind, desto kleiner wird die Chance ein solches Fahrzeug in D zu finden (in meinem Fall gleich Null) und umso sinnvoller wird der Import eines Fahrzeugs nach deinen Spezifikationen aus USA.
Hast Du mit Marco über diese Möglichkeit schon gesprochen?
Gruß Thorsten

...irgendwas is´ ja immer!

2008er Ram 2500 SLT 4x4 Regularcab Longbed 6,7 Cummins G56: Bild
Ex: 2003er Ram 3500 Laramie 4x4 Quadcab Longbed SRW 5,9 Cummins NV5600: Bild
Benutzeravatar
Allrad-Ram
QuadCab
QuadCab
 
4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 377
Registriert: 30.03.2013
Letzter Besuch: 24. Mär 2017 09:24
Wohnort: bei Bremen

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon 6.7Cummins » 14. Feb 2016 14:58

Allrad-Ram hat geschrieben:Der Kollege sucht nen Gen4. Wenn möglich auch noch als Schalter.


@goofy301:
Ich hab seinerzeit ähnlich spezielle Anforderungen an meinen Dodge gehabt (6,7er Cummins, Schaltgetriebe, Gen3, Single Cab, SLT mit einigen Extras, unter 100.000mls, NICHT schwarz) . Hab ihn mir dann "drüben" über die Online-Verkaufsportale selbst raus gesucht und den gesamten Rest Marco Sauerbier überlassen. Hat alles wie gesagt perfekt funktioniert.
Was ich damit sagen will: Je expliziter die Anforderungen definiert sind, desto kleiner wird die Chance ein solches Fahrzeug in D zu finden (in meinem Fall gleich Null) und umso sinnvoller wird der Import eines Fahrzeugs nach deinen Spezifikationen aus USA.
Hast Du mit Marco über diese Möglichkeit schon gesprochen?

Wieviel Motorumdrehungen macht deiner auf der AB bei 130km/h?
03/2009 2500 HD Cummins,Leer700,BlueTec by Daimler-Trucks you can trust http://www.youtube.com/watch?v=e8y--fHpLXk&feature=related
"Bei 880 Nm Drehmoment fließen die Tränen der Rührung waagerecht nach hinten ab ;-)" by t-rock2 :mrgreen:
Benutzeravatar
6.7Cummins
CrewCab
CrewCab
 
6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 1336
Registriert: 14.08.2011
Letzter Besuch: 19. Jul 2017 23:55
Wohnort: Bodensee

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon Bratwurstesser » 14. Feb 2016 15:48

Ok Asche auf mein Haupt :!:

Hatte nur gelesen das er noch keinen 3500 ohne dually gefunden hat.
Dodge Ram 2500 8l V10 heavy duty long bed 1999 4x4 sold

Chrysler 300C SRT 8 MY 2008 volle Hütte
Benutzeravatar
Bratwurstesser
2500er
2500er
 
2 Jahre Mitglied2 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 34
Beiträge: 2930
Bilder: 3
Registriert: 21.06.2015
Letzter Besuch: Heute 14:06
Wohnort: Greiz

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon bazi » 14. Feb 2016 17:31

6.7Cummins hat geschrieben:
Allrad-Ram hat geschrieben:Der Kollege sucht nen Gen4. Wenn möglich auch noch als Schalter.


@goofy301:
Ich hab seinerzeit ähnlich spezielle Anforderungen an meinen Dodge gehabt (6,7er Cummins, Schaltgetriebe, Gen3, Single Cab, SLT mit einigen Extras, unter 100.000mls, NICHT schwarz) . Hab ihn mir dann "drüben" über die Online-Verkaufsportale selbst raus gesucht und den gesamten Rest Marco Sauerbier überlassen. Hat alles wie gesagt perfekt funktioniert.
Was ich damit sagen will: Je expliziter die Anforderungen definiert sind, desto kleiner wird die Chance ein solches Fahrzeug in D zu finden (in meinem Fall gleich Null) und umso sinnvoller wird der Import eines Fahrzeugs nach deinen Spezifikationen aus USA.
Hast Du mit Marco über diese Möglichkeit schon gesprochen?

Wieviel Motorumdrehungen macht deiner auf der AB bei 130km/h?


1700
Dodge Ram 3500 Bj2003
5,9L Cummins
4Sale
Benutzeravatar
bazi
2500er
2500er
 
7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied7 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 51
Beiträge: 2763
Bilder: 10
Registriert: 30.08.2010
Letzter Besuch: 12. Nov 2017 21:41
Wohnort: Luxemburg

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon goofy301 » 14. Feb 2016 18:09

danke bazi den hatte ich auch schon gesehen. aber der ist von 2005.

Allradram - ja das haben wir auch besprochen. ich sollte mal eine liste machen was ich so an ausstattung, motorisierung, aussehen, km/meilen haben möchte. er würde dann danach schauen. die eventuellen anbau und umbauten sind dann das geringere problem.Mit den hohen km leistungen im amiland ist es relativ ok da sie eigentlich oft dahin gleiten. es sei denn es ist eine firmenhu...... von einem oelfeld mit wenig km aber darauf geritten wurden. habe auch gehört das die neueren nun auch beriebsstunden zähler haben.Er macht es dann so wie man es haben möchte. originalteile würde er dann für das event.gefundene fahrzeug zusätzlich ordern. für mich würde SLT ausreichen, da die meisten zusätzlichen funktionen ZBsp. beim laremie meistens wenn man allein fährt einmal einstellt und die bleiben dann so. wisst schon was ich meine. :?
Zuletzt geändert von goofy301 am 14. Feb 2016 18:10, insgesamt 1-mal geändert.
Dodge Ram 2500 ( mex.) SLT 4x4, 5,7l Hemi Sport, BJ 07
Benutzeravatar
goofy301
SingleCab
SingleCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
Themenstarter
 
Alter: 51
Beiträge: 71
Registriert: 10.01.2016
Letzter Besuch: 5. Nov 2017 18:33
Wohnort: Niederrhein

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon hudsonbay » 14. Feb 2016 20:31

bazi hat geschrieben:
6.7Cummins hat geschrieben:
Allrad-Ram hat geschrieben:Der Kollege sucht nen Gen4. Wenn möglich auch noch als Schalter.


@goofy301:
Ich hab seinerzeit ähnlich spezielle Anforderungen an meinen Dodge gehabt (6,7er Cummins, Schaltgetriebe, Gen3, Single Cab, SLT mit einigen Extras, unter 100.000mls, NICHT schwarz) . Hab ihn mir dann "drüben" über die Online-Verkaufsportale selbst raus gesucht und den gesamten Rest Marco Sauerbier überlassen. Hat alles wie gesagt perfekt funktioniert.
Was ich damit sagen will: Je expliziter die Anforderungen definiert sind, desto kleiner wird die Chance ein solches Fahrzeug in D zu finden (in meinem Fall gleich Null) und umso sinnvoller wird der Import eines Fahrzeugs nach deinen Spezifikationen aus USA.
Hast Du mit Marco über diese Möglichkeit schon gesprochen?

Wieviel Motorumdrehungen macht deiner auf der AB bei 130km/h?


1700


glaub ich nicht! sehen wollen! mein 6.7 dreht über 2000
Bild Servus, da Chris Der Tod ist sicher, das Leben nicht!
http://www.Boarische-Amifahra.de
http://www.koelnberg.com
Benutzeravatar
hudsonbay
MegaPoster
MegaPoster
 
10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied10 Jahre Mitglied
 
 
Alter: 54
Beiträge: 18580
Bilder: 5
Registriert: 29.03.2007
Letzter Besuch: Heute 13:31
Wohnort: 85356 nähe Flughafen München

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon 6.7Cummins » 14. Feb 2016 20:35

bazi hat geschrieben:
6.7Cummins hat geschrieben:
Allrad-Ram hat geschrieben:Der Kollege sucht nen Gen4. Wenn möglich auch noch als Schalter.


@goofy301:
Ich hab seinerzeit ähnlich spezielle Anforderungen an meinen Dodge gehabt (6,7er Cummins, Schaltgetriebe, Gen3, Single Cab, SLT mit einigen Extras, unter 100.000mls, NICHT schwarz) . Hab ihn mir dann "drüben" über die Online-Verkaufsportale selbst raus gesucht und den gesamten Rest Marco Sauerbier überlassen. Hat alles wie gesagt perfekt funktioniert.
Was ich damit sagen will: Je expliziter die Anforderungen definiert sind, desto kleiner wird die Chance ein solches Fahrzeug in D zu finden (in meinem Fall gleich Null) und umso sinnvoller wird der Import eines Fahrzeugs nach deinen Spezifikationen aus USA.
Hast Du mit Marco über diese Möglichkeit schon gesprochen?

Wieviel Motorumdrehungen macht deiner auf der AB bei 130km/h?


1700

Habe eigtl. explizit wegen dem Schaltgetriebe gefragt, da müsste er über 2500 drehen. Das 6 Gang Auto beim 6.7 macht 2100 um den dreh bei 3.73 HA Übersetzung.

Deiner hat ja das 4 Gang Getriebe, wie geht das dass der sowenig dreht??? :shock:
03/2009 2500 HD Cummins,Leer700,BlueTec by Daimler-Trucks you can trust http://www.youtube.com/watch?v=e8y--fHpLXk&feature=related
"Bei 880 Nm Drehmoment fließen die Tränen der Rührung waagerecht nach hinten ab ;-)" by t-rock2 :mrgreen:
Benutzeravatar
6.7Cummins
CrewCab
CrewCab
 
6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied6 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 1336
Registriert: 14.08.2011
Letzter Besuch: 19. Jul 2017 23:55
Wohnort: Bodensee

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon Dodger59 » 14. Feb 2016 20:39

Nach 8 Jahren einen HEMI Ram mit Gasanlage gefahren zu haben, fahre ich seit Mai 2015 einen ecodiesel Ram. Bin topzufrieden...
Dodger59
Newbie
Newbie
 
8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied8 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 28
Registriert: 01.01.2009
Letzter Besuch: 12. Nov 2017 20:11
Wohnort: Idstein

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon Allrad-Ram » 15. Feb 2016 14:40

6.7Cummins hat geschrieben:Habe eigtl. explizit wegen dem Schaltgetriebe gefragt, da müsste er über 2500 drehen. Das 6 Gang Auto beim 6.7 macht 2100 um den dreh bei 3.73 HA Übersetzung.


Kann ich dir aus´m Kopf nicht beantworten, in den Geschwindigkeitsbereichen halte ich mich nicht so oft auf und wenn schau ich kaum nach der Drehzahl. 2500 U/min dürfte aber in etwa hin kommen. Bei GPS 110 dreht er mit 3,73 und 285/70/17 im 6.Gang gaaaanz knapp unter 2000, also so ca. 1990 U/min.
Gruß Thorsten

...irgendwas is´ ja immer!

2008er Ram 2500 SLT 4x4 Regularcab Longbed 6,7 Cummins G56: Bild
Ex: 2003er Ram 3500 Laramie 4x4 Quadcab Longbed SRW 5,9 Cummins NV5600: Bild
Benutzeravatar
Allrad-Ram
QuadCab
QuadCab
 
4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied4 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 377
Registriert: 30.03.2013
Letzter Besuch: 24. Mär 2017 09:24
Wohnort: bei Bremen

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon Rambox » 15. Feb 2016 16:06

Dodger59 hat geschrieben:Nach 8 Jahren einen HEMI Ram mit Gasanlage gefahren zu haben, fahre ich seit Mai 2015 einen ecodiesel Ram. Bin topzufrieden...

Was ist am Diesel besser :?:
Rambox
PowerPoster
PowerPoster
 
5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied5 Jahre Mitglied
 
 
Beiträge: 8730
Bilder: 680
Registriert: 28.05.2012
Letzter Besuch: Heute 02:02
Wohnort: Dinkelsbühl

Re: Haben wir hier Cummins oder Diesel Besitzer?

Beitragvon goofy301 » 15. Feb 2016 17:59

Denke das ist mehr oder weniger eine Überzeugung . Ich sage nur Diesellok ;-) oder gibt es benzinloks . Naja wisst was ich meine
Dodge Ram 2500 ( mex.) SLT 4x4, 5,7l Hemi Sport, BJ 07
Benutzeravatar
goofy301
SingleCab
SingleCab
 
1 Jahr der Mitgliedschaft
 
Themenstarter
 
Alter: 51
Beiträge: 71
Registriert: 10.01.2016
Letzter Besuch: 5. Nov 2017 18:33
Wohnort: Niederrhein

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines - Trucks Only



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder